Wie bei mancher Musik, die wir spielen, gibt es bei uns im Orchester eine Reihe von Leitmotiven, die das ODEON einmalig machen.

Die große Altersspanne unserer Akteure von 15 bis 25 Jahren ist besonders. Die Älteren geben ihre Erfahrung bereitwillig an die Jüngeren weiter; einerseits sorgen sie so für den Erhalt des musikalischen Standards im Orchester und fördern andererseits die jüngeren Mitspieler in ihrer Entwicklung. Zusätzlich kümmern wir uns um motivierte Nachwuchsmusiker, indem wir jährlich eine Orchesterakademie für 10- bis 16- Jährige anbieten. Wir bemühen uns ständig darum, auch ein junges Publikum für klassische Musik zu begeistern. Deshalb gestalten wir viele unserer Konzerte unter dem Motto “Jugendliche spielen für Jugendliche”.

Die meisten erfolgreichen Jugendorchester sind Projektorchester, unseres nicht. Wir setzen auf wöchentliche Proben, denn mit kontinuierlicher Probenarbeit wächst das Orchester zu einem eingespielten Team zusammen – persönlich wie musikalisch. Natürlich gehen wir auch gerne auf Reisen: Unsere Sommerfahrt ist jedes Jahr ein Highlight.

Wir gründen außerdem auf Eigenständigkeit. Bei uns steht keine Institution im Hintergrund, sondern wir als Musiker definieren unseren Weg selbst. Alle bringen sich ein, um das Orchester lebendig und erfolgreich zu halten. Das heißt auch, sich gemeinsam Herausforderungen zu stellen. Auftritte in den großen Konzertsälen Münchens runden das Musizieren im ODEON als ganzheitliches Erlebnis ab.

kal4.png